top of page

Sa., 25. Mai

|

Budokan Bensheim

Kime

"Mehr Kime!" ruft der Lehrer mal wieder durch die Halle. Und alle wissen was er meint... Mann solle sich doch mehr anstrengen und mehr Stärke in den Techniken hervorrufen. Oder? Aber was genau ist das eigentlich, dieses "Kime"? Und wie bekomme ich mehr davon?

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Kime
Kime

Zeit & Ort

25. Mai 2024, 11:00 – 26. Mai 2024, 13:00

Budokan Bensheim, Weschnitzstraße 8, 64625 Bensheim, Deutschland

Über die Veranstaltung

Seminarleitung: Christian Lind

"Mehr Kime!" ruft der Lehrer mal wieder durch die Halle. Und alle wissen was er meint... Mann solle sich doch mehr anstrengen und mehr Stärke in den Techniken hervorrufen. Oder? Aber was genau ist das eigentlich, dieses "Kime"? Und wie bekomme ich mehr davon?

In diesem Seminar werden wir uns damit beschäftigen wie man Kime am besten erzeugen kann, was es eigentlich bedeutet und welche verschiedenen Arten des Kime es gibt. Das Verständniss von Kime ist essentiell für alle Übungsformen. Ob wir Kata, Kihon oder Partnerübungen machen, das Thema Kime finden wir immer wieder. Wann arbeitet man weich, wann hart. Wie schenll muss eine Technik sein und kann man Kime auch noch im hohen alter erzeugen? Man könnte soger sagen, dass die erzeugung von Kime einhergeht mit dem Fortschritt, den man in den Kampfkünsten erreicht hat.

Ein Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen. Hier sollte jeder auf seinem Level etwas daraus ziehen können!

Zulassung:

BSK-Mitglieder und Meldungen aus anderen Organisationen für alle Kyu- und Dan-Grade

Anreise:

auf eigene Kosten

Übernachtung:

Selbstverpflegung (Küche vorhanden) und Übernachtung (mit Schlafsack) im Budokan kostenlos möglich

Meldeschluss:

Anmeldung rechtzeitig erforderlich da die Teilnehmerzahl auf 20 Budoka begrenzt ist

Fragen:

weitere Fragen zu diesem Lehrgang unter info@budokanbensheim.de oder Tel: 06251-2056

Ablauf:

----------

Freitag:

20 bis 22 Uhr – normales Gruppentraining

(manchmal Einführung zum Thema – Teilnahme freiwillig)

Samstag:

11 bis 13 Uhr – Seminar Training

14 bis 16 Uhr – Seminar Training

16 bis 18 Uhr – Kobudo (alle Waffen, Teilnahme freiwillig)

18 bis 20 Uhr – Kumite (Aufbau und Studium, Teilnahme freiwillig)

20 bis 23 Uhr – Mondo (Seminar zum Thema)

Sonntag:

10 bis 13 Uhr – Seminar Training

Hinweis in eigener Sache: der Budokan trägt keine Haftung.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page