When you install WPML and add languages, you will find the flags here to change site language.

Zeichnungen Budokan / BSK

Die Lehrer des BSK animieren ihre Schüler dazu kreativ zu sein und sich nicht nur mit Kampfkunst, sondern auch mit anderen ästhetischen Künsten auseinander zu setzen. Dieses Prinzip wurde bereits im japanischen Mittelalter unter der Bezeichnung bun bu ichi (Literarische und kriegerische Künste sind eins) als Bildungssystem für adelige Krieger in Gang gesetzt. Es ist heute noch genau so wichtig, denn ohne dieses Prinzip verrohen die Kampfkünste zur Mentalität des alten Kriegertums (bujutsu) oder in die Oberflächlichkeit eines naiven Sporttreibens (kakugi).
Zum Erreichen höherer Graduierungen im BSK sind solche Bemühungen dringend erforderlich. Sie finden im Bereich individueller Initiativen statt, die auf BSK-Seminaren durch die Lehrer initiiert und gefördert werden. Unter eine Zusammenstellung von Zeichnungen der BSK-Mitglieder: