When you install WPML and add languages, you will find the flags here to change site language.

Das Prinzip „Ichi“ im Budo

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 25/05/2018 - 27/05/2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
Budokan Bensheim

Kategorien Keine Kategorien


Seminar:

Leitung:
Matthias Degen

Thema

Ichi bedeutet Eins. Ichi findet man in vielen Aspekten des Kampfkunstweges. Die Kampfkünste im BSK sind stark von dem Gedanken der einen Aktion und der einen Chance geprägt. So streben wir danach unsere Techniken und uns soweit zu verfeinern, dass wir mit einer Aktion einen Kampf entscheiden können (Ikken Hissatsu – „Mit einem Schlag töten“). Wir lernen Gelegenheiten zu erkennen und die Initiative zu ergreifen. Übungen werden so gestaltet, dass man lernt, dass jede Gelegenheit nur einmal da ist (Ichi Go, Ichi E – „Eine Zeit, ein Treffen“). Eine wichtige Übung in diesem Zusammenhang ist das Ippon Kumite (Ein-Schritt-Kampf), das in diesem Seminar ausführlich studiert wird. Aufbauend auf Basis-Übungen (Kihon) werden wir uns zunächst mit dem grundlegenden Ein-Schritt-Kampf (Kihon Ippon Kumite) beschäftigen und dann den freien EinSchritt-Kampf (Jiyu Ippon Kumite) betrachten, um schließlich die erlernten Prinzipien in freien Kampfübungen (Randori) umzusetzen. Dabei geht es in diesem Seminar weniger um den ganzen Ablauf der BSK-Kumiteformen, sondern mehr um die Prinzipien, die in diesen Formen geschult und erfahren werden können. Diese wollen wir sowohl mit Schlag- und Tritttechniken (Atemi Waza), als auch mit Wurftechniken (Nage Waza) erarbeiten.

Inhalte

  1. Vor- und Nachteile des Ippon Kumite.
  2. Ikken Hissatsu („Mit einem Schlag töten“) und Sun Dome: Wirken und Achten – Was bedeutet das und wie setzt man dies in der Praxis um?
  3. Shin Gi Tai Ichi : Geist, Technik und Körper sind eins. Was hat das mit Ikken Hissatsu zu tun? Wie übt man dies?
  4. Die Möglichkeit der vollkommenen Handlung in einem Moment.
  5. Wie verbessert man seine Stärken? Wie korrigiert bzw. minimiert man seine Schwächen?
  6. Seiryoku Zenyo („guter Gebrauch der Energie“): Was ist eine gute Balance zwischen maximaler Wirkung und minimaler Anstrengung?
  7. Wie vermeidet man bzw. wie baut man Verschwendungen (Muda) ab?
  8. Sente: die Initiative. Welche Arten von Initiativen gibt es?
  9. Maai: In welchem Verhältnis stehen Distanz, Winkel und Timing zueinander?
  10. Yomi („Lesen“): Wie kann man Lücken (Suki) erkennen und die Gelegenheit (Kikai) ausnutzen?
  11. Tsukuri und Kuzushi: Wie schafft man sich Lücken und Gelegenheiten bei Schlag- und Wurftechniken?
  12. Ichi Go, Ichi E: Eine Zeit, ein Treffen. Was bedeutet das und wie forciert man den entsprechenden Geist dazu?
  13. Wie setzt man die erlernten Prinzipien in den freien Kampf um?

Vorschau:

Organisatorisches:

Anfahrt:
Budokan, Weschnitzstr. 8, 64625 Bensheim

Anmeldung:
Sie finden das Anmeldeformular ganz unten auf dieser Seite

Zulassung:
BSK-Mitglieder und Meldungen aus anderen Organisationen für alle Kyu- und Dan-Grade

Anreise:
auf eigene Kosten

Übernachtung:
Selbstverpflegung (Küche vorhanden) und Übernachtung (mit Schlafsack) im Budokan kostenlos möglich (siehe Satzung des BSK und Teilnahmebedingungen)

Meldeschluss:
Anmeldung rechtzeitig erforderlich da die Teilnehmerzahl auf 20 Budoka begrenzt ist

Fragen:
weitere Fragen zu diesem Lehrgang unter info@budokanbensheim.de oder Tel: 06251-2056

Ablauf:

Freitag:
20 bis 22 Uhr – normales Gruppentraining
(manchmal Einführung zum Thema – Teilnahme freiwillig)

Samstag:
11 bis 13 Uhr – Seminar Training
14 bis 16 Uhr – Seminar Training
16 bis 18 Uhr – Kobudo (alle Waffen, Teilnahme freiwillig)
18 bis 20 Uhr – Kumite (Aufbau und Studium, Teilnahme freiwillig)
20 bis 23 Uhr – Mondo (Seminar zum Thema)

Sonntag:
10 bis 13 Uhr – Seminar Training

 

Hinweis in eigener Sache: der Budokan trägt keine Haftung.


Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung verbindlich ist…

Hier können Sie alles über die Teilnahmebedingungen für Seminare im BSK lesen.

Dein Name (Pflichtfeld)

Graduierung

Dojo oder Heimatverein:

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Geplante Ankunft (Bitte nur ausfüllen, falls Sie zu einem Früheren Termin im Budokan eintreffen):

Zusätzliche Personen (Bitte mit Namen und Graduierung aufführen):

Sollte dieses Formular nicht funktionieren können Sie uns auch eine eMail mit Ihren Kontaktdaten und Seminarwunsch zusenden.

0
0

0 Comments

Leave a reply